Sonntag, 20. März 2016

ATS-Treffen in Stuttgart

Hej,
Gestern [19.3.16] war ein ATS-Treffen in Stuttgart, auf dem ich auch anzutreffen war. Erst mal, für alle die es nicht wissen,
Was ist ein ATS-Treffen?
Ein ATS-Treffen, ausgeschrieben Austauschschüler-Treffen, ist ein kleines Zusammenkommen von Austauschschülern. Es wird von ATS geplant und durchgeführt. ATS-Treffen gibt es in jeder größeren Stadt. Wenn ihr auch auf eins gehen wollt, schaut mal auf www.ausgetauscht.de Darüber läuft das meistens.
Wieso sollte man auf ein ATS-Treffen?
Ich wusste zuerst auch nicht wirklich, was das bringen soll, aber dann dachte ich 'gehste halt mal hin, Stuttgart ist ja nicht weit weg'. GUTE ENTSCHEIDUNG! Es gibt mehrere Gründe um auf ein Treffen zu gehen. Zum einen lernt man echt coole Leute kennen, die das selbe Ziel haben wie man selbst. Außerdem kann man sich mit anderen ATS über Vorfreude, Anekdoten, Orgas, Geschichten und das alles austauschen, wovon Familie und Freunde die Nase längst voll haben.

  Also.
Wir waren ursprünglich um 13 Uhr am Press&Books am Stuttgarter HBF verabredet, aber durch die unterschiedlichen Ankunftszeiten kamen die einen früher, die anderen später. Ich kam um Viertel nach eins an und stand etwas verloren am Gleis. Dann sah ich eine wild winkende Jasmin. Nach großem Hallo waren dann auch alle da und wir gingen zum Hans im Glück. Der Beginn des Wahnsinns. Ist bestimmt voll geil als Kellner, wenn auf einmal 10 ("Nee warte 9!! Wir sind 9!!") Jugendliche im vollen Restaurant stehen. Wir wurden auf zwei Tische aufgeteilt. Ich saß mit Kira, Jasmin, Tim und Tabea an einem Tisch. Es war einfach unfassbar witzig aber auch informativ, weil man mehr über die jeweiligen Orgas und Länder erfahren konnte [Norweeeegen :D]
Nach dem Essen waren wir im Globetrotter :D Dazu lässt sich soviel sagen. Jasmin schreit wegen Tim den ganzen Laden zusammen [bald in seinem Video zu sehen :D], Rodas ist sassy und wir werden indirekt rausgeworfen. Ups. War lustig.
Wenn man in Stuttgart ist, muss man in den Elbenwald im Milaneo. Zumindest wenn man ein kleiner Nerd ist. Ich meine, die haben da SO VERDAMMT GEILE T-SHIRTS!! Sorry  an alle, das ihr wegen mir dahin latschen musstet :D Hab euch auch lieb. Wir waren auch bei Starbucks. Jasmins Name (ohne e!!!) wurde richtig geschrieben, meiner nicht ._. 
Dann mussten Tim und Kira zu ihrem ICE. Traurige Welt. Dramatischer Abschied. Der Rest ist dann auf den Turm vom Stuttgarter HBF hoch. Alle außer Jasmin und ich sind Lift gefahren. Wir sind 10 Stockwerke hochgelaufen. War eventuell ein bisschen anstrengend. Oben hat Tabea noch gefilmt und Rodas war gruselig :D Dann habe ich gemerkt, dass mein Zug in ner Viertelstunde fährt. Ups. 10 Stockwerke runter rennen. Am Gleis angekommen kam eine weitere dramatische Verabschiedung, bei der ich fast von der Zugtür erschlagen worden wäre. Dann ging es auch für mich heim. Leider. 
Es war einfach geil, macht auch bei ATS-Treffen mit! 

hinten (von links nach rechts): Maya, Tabea, Hannah, Jasmin und Leonie
vorne (von links nach rechts): Ich, Kira, Tim und Rodas

Zum Thema Gastfamilie oder Schule gibt es nichts neues :) Ich melde mich bei Neuigkeiten!

Vi ses,
Linnea 


 

1 Kommentar:

  1. Es war ein richtig schöner Tag das müssen wir wiederholen<3

    AntwortenLöschen